Elon Musk will ÖV mit selbstfahrenden Bussen aufmischen.

Elon Musk will ÖV mit selbstfahrenden Bussen aufmischen.

Eigentlich sind selbstfahrende Busse nichts neues. Es gibt bereits unterschiedliche Ansätze von verschiedenen Unternehmen. In Holland beispielsweise sind selbstfahrende Busse mit dem Namen WEpods als Versuchsprojekt bereits unterwegs und befördern echte Passagiere.

Selbst in der Schweiz werden die autonomen Shuttle von Postauto getestet. Lieferant ist das französische Unternehmen Navya. Die Shuttle sind weniger als 5 Meter lang und bieten Platz für 11 Sitz- und 4 Stehplätze. Die Busse sind reine Elektrofahrzeuge und eine volle Akkuladung hält 5 bis 8 Stunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 Kmh und eignen sich daher wohl eher in der Stadt. Sobald alle Tests abgeschlossen sind fehlt noch die Freigabe für den Strassenverkehr, denn diese Art von Fahrzeugen ist die Schweiz noch überhaupt nicht vorbereitet!

Hier möchte nun auch der Tesla Chef Elon Musk mitspielen. Sein Ziel ist es den Verkehr in den Städten zu optimieren und dazu hat er eine Idee, welche er aber nur vage skizzieren möchte.

We have an idea for something which is not exactly a bus but would solve the density problem for inner city situations. Autonomous vehicles are key… I don’t want to talk too much about it. I have to be careful what I say.

Natürlich schaut die Welt sehr genau was Elon Musk tut, wo er investiert, wie erfolgreich er mit seinen Projekten ist. Denn Elon ist der Grund, warum die Autoindustrie sich herausgefordert fühlen darf, bzw. sollte! Mit seiner neuen Idee möchte er weitergehen als „nur“ einen selbstfahrenden Bus anzubieten. Seine Idee geht dahin, dass die Passagiere an ihr Reiseziel gebracht werden.

I very much agree with solving the high-density urban transport problem. There’s a new type of car or vehicle that would be great for that and that’ll actually take people to their final destination and not just the bus stop.

Das müsste dann so in die Richtung eines selbstfahrenden UBER Dienstes gehen. Nun, man darf gespannt sein. Elon Musk ist ja als Macher bekannt. Von dem her dürfte es nicht zu lange gehen, bis man von Tesla und Co. entsprechenden Prototypen zu sehen bekommt. In den nächsten Jahren wird es richtig spannend, wie sich die Mobilität verändern wird…